Mediationen werden üblicherweise nach Zeitaufwand berechnet, auch in Verbindung mit Regelungen aus dem Vergütungsrecht. Der Stundensatz ist abhängig von der Anzahl der Beteiligten und der Komplexität des Sachverhaltes.

Bewährt haben sich Gesprächseinheiten von 1 1/2 Stunden im 10-14-tägigen Rhythmus. Der Stundensatz beträgt z. B. € 200,00 zzgl. MwSt.

Im Wirtschaftsbereich können andere Regelungen, Tagessätze und Verhandlungseinheiten zum Ansatz kommen. Unsere Kanzlei leistet Mediation und gibt damit den Parteien die Möglichkeit, durch professionelle Anleitung zu einer für beide Streitparteien zufriedenstellenden Gewinnsituation zu gelangen.


Der Berater erarbeitet auf der Grundlage eines gemeinsam vereinbarten Mediationsver-trages mit den Parteien eine von diesen gewollte und akzeptierte Lösung. Die Mediation stellt keine einfache Schlichtung dar, sondern erreicht durch Aufarbeitung der tatsächlichen Wünsche und Interessen der Parteien eine tragfähige und dauerhafte Vereinbarung.

Die Mediation eignet sich nicht nur für die genannten Bereiche. Wir mediieren z.B. zwischen von Privatpersonen, Betrieben, nehmen Aufträge von  Anwälten und Richtern für deren Parteien an, vermitteln für Arbeitgeber oder Gemeinden, zwischen Vermietern oder Grundstücksnachbarn etc. Wir vermitteln auch Mediatioren über das Mediationsforum Koblenz.

Sprechen Sie uns an, wir erläutern Ihnen die Voraussetzung einer Mediation, führen diese alleine oder zusammen mit anderen Mediatoren durch oder vermitteln Ihnen Mediatoren.